Schwierigkeit: mittel

Startseite|Schwierigkeit: mittel

Hoch hinauf auf den Kandel

2020-01-21T14:57:44+01:00

Immer bergauf führt uns unser Weg abwechslungsreich auf schmalen, wurzeligen Pfaden und kurze Strecken auf Forstwegen. Das Plätschern des Albersbach begleitet uns ein gutes Stück bergauf.

Eintauchen in die fabelhafte Welt der Schluchten

2020-01-21T14:50:38+01:00

Von meinem Startpunkt aus, einem Wanderparklatz, ist erst mal nichts Spektakuläres zu sehen: Die Schlucht ist so schmal, dass dem Auge eine durchgängige Wiesen- und Waldlandschaft vorgegaukelt wird.

Aussichtsreicher Hochfirst

2018-12-11T13:20:23+01:00

Unsere Tour startet am Rathaus in Lenzkirch. Wir gehen rechts ein kurzes Stück an der Straße in Richtung Kappel und an der nächsten Kreuzung biegen wir links ab.

Alpin durch das Schwarzachtal

2020-01-21T16:04:26+01:00

Im kleinen beschaulichen Teilort Staufen beginnen wir unsere Wanderung an der Herz-Jesu-Kapelle. Ein kleines Stückchen folgen wir der Straße in Richtung Brenden.

2 Seen, Sonnenaufgang und Fernsicht

2020-01-21T14:46:32+01:00

In der Dämmerung steigen wir dem Jägersteig folgend bergauf. Wem es jetzt noch zu frisch ist, dem wird beim bergauf Wandern recht schnell warm.

Herzogenhorn mit rasanter Abfahrt

2018-12-11T13:22:41+01:00

Wir entschieden uns für das Herzogenhorn. Ein absoluter Klassiker und zweithöchster (an dieser Stelle gibt es viel Stoff für Diskussionen) Gipfel des Schwarzwaldes mit viel Potential für bretternde Abfahrten.

Versteckte Trails rund um den Titisee

2018-12-11T13:23:27+01:00

Wir starten am Bahnhof Falkau/Altglashütten und biken den Erich Fink Weg entlang. Am Sportplatz vorbei bis zum Minigolfplatz und weiter bis zum Gasthof Gemsennest.

Nach oben